Marcel Schock

01101951 in Friesenheim geboren
> 1958 Ludwigshafen
> 1970 Mannheim
> 1982 Berlin
> FU-Berlin Kommunikationswissenschaften studiert
> Magisterarbeit: Poetische Strukturen in den frühen Filmen Jean-Luc Godards
> als Autor, Fotograf, Darsteller, Privatier in den unterschiedlichsten Richtungen unterwegs

> ständige Veröffentlichungen in der Berliner MOTZ

> bild, filme, tapes, texte, gedankengänge… wahlverwandtschaften

> das Ergebnis einer langen Anstrengung: Form!

und: Ich habe stets gefunden, dass die Kunst darin besteht, das zu erreichen, was man nicht erreichen kann, zu leben, wo man sich nicht befindet, nach seinem Tod lebendiger zu sein als im Leben, kurz, etwas Schwieriges, ja Absurdes zu erreichen, die Wirklichkeit der Welt wie Hindernisse zu überwinden < F.Pessoa am 02021931